Für passionierte Jäger bis hin zum ambitionierten Wildzerlegebetrieb.

Der Wildbretmarkt ist ein besonderer Markt und die Schlachtung bzw. Weiterverarbeitung von Wild hat laut EU-Gesetzgebung unter besonderen Hygienebedingungen zu erfolgen. Für den einzelnen ambitionierten Jäger stellt dies weniger ein Problem dar. Doch es zwingt Wildzerlegebetriebe, die auf ihre Kosten kommen wollen, zu Effizienz und Größe.

 

Groß oder klein: Hauptsache in hoher Qualität.

Bei der Entwicklung seiner Maschinen für die Wildschlachtung und die Wildzerlegung denkt RENNER Schlachthaustechnik schon bei der Planung an die unterschiedlichen Bedürfnisse von Jägern, Metzgereien, Restaurantbetrieben und letztlich Wildzerlegebetrieben. Daher umfasst das Portfolio die gesamte Bandbreite von der einzelnen Komponente, wie zum Beispiel für den Metzgereibedarf, bis hin zum Komplettsystem wie einer Wildschlachtanlage.

 

   
   

 

Wildschlachtung
Wildschlachtung
Wildschlachtung